00a_anlage_01_350 anlage_01a_350 anlage_02_350 anlage_03_350 anlage_04_350 anlage_06_350 anlage_07_350 anlage_10_350 anlage_11_350

Mitglied werden

Neumitglieder in der Abteilung Tennis der SG ZONS profitieren im ersten Jahr von einem besonderen Schnupperangebot. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unseren Verein und den Tennissport zu besonders günstigen Konditionen kennen zu lernen. Zudem sind Sie sofort spielberechtigt und können an allen Veranstaltungen (gesellschaftliche Aktivitäten, Turniere, etc.) teilnehmen.

Sie werden sehen: Tennis macht eine Menge Spaß, und die Bewegung an der frischen Luft ist gesund und hält fit. Tennis ist ein Sport für alle Altersklassen und in der Gemeinschaft unseres Vereins leicht zu erlernen. Und vor allem: Tennisspielen in Dormagen ist preiswerter als viele denken.

Unser Club wurde 1983 von 42 Mitgliedern gegründet. Heute gehen bei uns über 200 Frauen, Männer und Kinder ihrem Hobby nach. Tennis als Familien- und Breitensport ist unsere Maxime, deshalb bieten wir besonders familienfreundliche Beiträge.

Die Mitgliedsbeiträge im Überblick:

Schnupperangebot*
(Saison 2018)
  Regulärer Beitrag
(ab 2019)
70,- Erwachsene 210,-
120,- Ehepaare 355,-
30,- Schüler 95,-
30,- Azubis/Studenten
(bis 28 Jahre)
105,-
20,- Kinder bis 14 Jahre 65,-
10,- Kinder bis 10 Jahre 33,-
  Passive Mitgliedschaft 55,-


* Das Schnupperangebot gilt nur für die laufende Saison für Neueinsteiger.

Die Aufnahmegebühr für den Hauptverein und Verwaltungskosten betragen einmalig Euro 10,-.

Zum Anmeldeformular.


Die Freiluftsaison beginnt jedes Jahr am 15. April und endet am 15. Oktober. Abhängig von der jeweiligen Wetterlage kann der Vorstand die Saison verlängern oder verkürzen.

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft können Sie der Vereinssatzung entnehmen.

Auch Gäste unserer Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen und können gegen eine geringe Gebühr ebenfalls auf der Anlage spielen.

W

i

l

l

k

o

m

m

e

n

Einen großen Erfolg feierte die 11-jährige Jula Hoster von der SG ZONS bei den Winter-Kreismeisterschaften des Tennis-Kreises Neuss. Als ungesetzte Spielerin erreichte sie das Finale der W12-Konkurrenz und sicherte sich mit einem Sieg über die Topgesetzte Lotta Kemp vom Glehner TC den Kreismeister-Titel. Mit Lara Maziul als Drittplatzierter schaffte es in der W10-Konkurrenz eine weitere Zonser Nachwuchsspielerin auf das Treppchen.

 

Von links: Lara Maziul (3. Platz W10) und Jula Hoster (1. Platz W12)


Rekordbeteiligung in Grevenbroich

Insgesamt 166 Jugendliche aus 19 Vereinen sorgten bei den Kreismeisterschaften im Tenniscenter Heiderhof in Grevenbroich für einen neuen Teilnehmerrekord. Auch die SG ZONS schickte mit 6 Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Altersklassen erstmals ein größeres Aufgebot an den Start. In der Alterklasse W12 kämpfte sich Jula Hoster gegen mehrere hoch gehandelte Spielerinnen in teils sehr engen Matches bis ins Finale durch. Dort traf sie auf Lotta Kemp vom Glehner TC, die als Vorjahres-Siegerin der U10-Konkurrenz an Position 1 gesetzt war. Im Endspiel gelang es Jula dann, ihre beste Leistung auf den Platz zu bringen. Mit einem deutlichen Zweisatzsieg (6:2, 6:1) sicherte sie sich verdient den Titel der Kreismeisterin. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

In der Altersklasse W9 musste die 7 Jahre alte Yuna Maziul als jüngste Teilnehmerin ausgerechnet gegen die Turnierfavoritin und spätere Titelträgerin Mia Maja Oezelli (TV Jahn Kapellen) antreten und verlor entsprechend deutlich. Im zweiten Gruppenspiel verpasste Yuna nach mehrfacher Führung nur knapp den Sieg. In der Alterklasse W10 vertraten die beiden Kreiskader-Spielerinnen Klara Barta und Lara Maziul die Farben der SG ZONS. Klara konnte in den Gruppenspielen einen souveränen Sieg verbuchen und musste sich in zwei weiteren Spielen jeweils nur ganz knapp geschlagen geben. Dies reichte zu einem respektablen 3. Platz in ihrer Gruppe. Lara schaffte es mit zwei Siegen in den Gruppenspielen ins Halbfinale, in dem sie trotz einer 4:1-Führung im ersten Satz letztlich doch der späteren Kreismeisterin Sanya Goebels (TC WB Grefrath) zum Sieg gratulieren musste. Der Halbfinaleinzug war gleichbedeutend mit dem dritten Platz in der W10-Konkurrenz. Auch hierzu gratulieren wir herzlich!

Bei den gleichaltrigen Jungs (M10) musste sich Tim Liedl in der K.O.-Runde seinem wesentlich erfahreneren Gegner in zwei Sätzen geschlagen geben. Tim zeigte dabei eine beachtliche Leistung und ließ sich nicht anmerken, dass er überhaupt erst seit einen halben Jahr Tennis spielt. Auch bei den Jugendlichen M14 setzte sich die Erfahrung des Gegners durch, so dass für den Zonser Teilnehmer Luca Baum leider auch schon in der 1. Runde Schluss war. Dennoch kann die SG ZONS sehr stolz sein, so viele motivierte Kinder und Jugendliche im Verein zu haben, die sich dieser Herausforderung gestellt und den Verein würdig bei den Titelkämpfen des Tenniskreises Neuss vertreten haben. Vielen Dank für Euren tollen Einsatz!

Die Sieger und Platzierten der Winter-Kreismeisterschaften.

 

Weitere Meldungen

 

Sportgemeinschaft ZONS 1971 e.V.
Abteilung Tennis

Anschrift:
Wilhelm-Busch-Str. 69
41541 Dormagen

Abteilungsleiter:
Werner Kock

Telefon: 0 21 33 / 21 08 18
E-Mail: info@sg-zons-tennis.de
Web: http://www.sg-zons-tennis.de

Zum Kontaktformular