00a_anlage_01_350 anlage_01a_350 anlage_02_350 anlage_03_350 anlage_04_350 anlage_06_350 anlage_07_350 anlage_10_350 anlage_11_350

Mitglied werden

Neumitglieder in der Abteilung Tennis der SG ZONS profitieren im ersten Jahr von einem besonderen Schnupperangebot. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unseren Verein und den Tennissport zu besonders günstigen Konditionen kennen zu lernen. Zudem sind Sie sofort spielberechtigt und können an allen Veranstaltungen (gesellschaftliche Aktivitäten, Turniere, etc.) teilnehmen.

Sie werden sehen: Tennis macht eine Menge Spaß, und die Bewegung an der frischen Luft ist gesund und hält fit. Tennis ist ein Sport für alle Altersklassen und in der Gemeinschaft unseres Vereins leicht zu erlernen. Und vor allem: Tennisspielen in Dormagen ist preiswerter als viele denken.

Unser Club wurde 1983 von 42 Mitgliedern gegründet. Heute gehen bei uns über 270 Frauen, Männer und Kinder ihrem Hobby nach. Tennis als Familien- und Breitensport ist unsere Maxime, deshalb bieten wir besonders familienfreundliche Beiträge.

Die Mitgliedsbeiträge im Überblick:

Schnupperangebot*
(Saison 2021)
  Regulärer Beitrag
(ab 2022)
85,- Erwachsene 210,-
150,- Ehepaare 355,-
45,- Azubis/Studenten**
(bis 28 Jahre)
105,-
40,- Schüler bis 21 Jahre 95,-
30,- Kinder bis 14 Jahre 65,-
20,- Kinder bis 10 Jahre 33,-
  Passive Mitgliedschaft 55,-


* Die Schnuppergebühr gilt nur für die laufende Saison für Neueinsteiger. Ab dem zweiten Jahr der Mitgliedschaft
wird der reguläre Jahresbeitrag fällig.

** Mit der Anmeldung ist eine gültige Ausbildungs-/Studienbescheinigung einzureichen.
Eine aktuelle Bescheinigung ist jährlich unaufgefordert vorzulegen.

Die Aufnahmegebühr für den Hauptverein und Verwaltungskosten betragen einmalig Euro 10,-.

Zum Anmeldeformular.


Die Freiluftsaison beginnt jedes Jahr am 15. April und endet am 15. Oktober. Abhängig von der jeweiligen Wetterlage kann der Vorstand die Saison verlängern oder verkürzen.

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft können Sie der Vereinssatzung entnehmen.

Zusätzlich zur Entrichtung des Mitgliedsbeitrags verpflichtet sich jedes Mitglied ab 18 Jahre dazu, pro Jahr 4 Arbeitsstunden im Rahmen der Eigenhilfe abzuleisten. Weitere Informationen dazu sind hier zu finden: Arbeitsstunden / Eigenhilfe

Auch Gäste unserer Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen und können gegen eine geringe Gebühr ebenfalls auf der Anlage spielen. Mehr Informationen zum Spielen mit Gästen: Gastspieler-Buchung

W

i

l

l

k

o

m

m

e

n

Platzbuchung online

ACHTUNG: Das Betreten der Anlage ist nur nach vorheriger Online-Platzbuchung gestattet!

 

CHECK-IN nicht vergessen!


Hier geht's zur playSports-Buchungsseite:

Online-Reservierung
(nur für unsere Mitglieder!)

Unsere Buchungsregeln (PDF)

Check-In für Gäste
Bitte erst unmittelbar vor Betreten der Anlage einchecken!
(Die erhobenen Daten werden DSGVO-konform gespeichert und nach 4 Wochen automatisch gelöscht)

Veranstaltungen

Keine Termine

Spieltermine

Keine Termine

Vom 28. August bis 26. September 2010 fanden auf der Tennisanlage der SG ZONS die alljährlichen Clubmeisterschaften statt. In vielen spannenden Spielen wurden die Sieger in sechs Konkurrenzen ermittelt. Die besten Bilder sind jetzt in der Fotogalerie zu sehen.


Nathalie Esser, Tobias Esser und Jan Hülsmann bei den Jugendlichen siegreich

Die Juniorinnen-Konkurrenz wurde in Form von Gruppenspiele ausgetragen. Es siegte Nathalie Esser vor Daniela Rudnik und Jaqueline Döring. Das Endspiel in der Junioren-Konkurrenz gewann Tobias Esser gegen Christoph Möller. Den dritten Platz sicherte sich Sebastian Schwarz mit einem Sieg gegen Philipp Winsler. Im Halbfinale des neu geschaffenen Junioren-Supercup standen sich zeitgleich zwei weitere Junioren gegenüber, die nicht an den Clubmeisterschaften teilnehmen konnten, weil sie den Verein bei den Kreismeisterschaften vertreten hatten. Hier setzte sich Jan Hülsmann gegen Florian Schildt durch und gewann auch das abschließende Supercup-Finale gegen den Clubmeister Tobias Esser.


Wiederholungserfolge im Herren-Einzel

In den Einzelkonkurrenzen der Herren siegten wie im Vorjahr Johannes Hoffmann und Friedhelm Fornol. Hoffmann konnte sich im Finale der Herren 30 gegen Stefan Testrut behaupten. Den dritten Platz in dieser Konkurrenz belegte Martin Endres. Im Endspiel der Herren 40/50 war Friedhelm Fornol gegen Oliver Wegmann erfolgreich, der zuvor im Halbfinale den Drittplatzierten Thomas Krumm ausschaltete.


Keine Überraschung im Doppel und Mixed

Die Herren-Doppel-Konkurrenz war bereits vor dem Endspiel-Sonntag entschieden. Erwartungsgemäß sicherten sich Stefan Röhrich und Friedhelm Fornol ungeschlagen den Titel des Clubmeisters. Platz zwei ging an das Doppel Rolf Ladermann und Klaus Priebe vor den Drittplatzierten Werner Kock und Peter Wißdorf. Im Mixed konnten sich im Finale Karin Seifen und Stefan Testrut gegen Petra und Thomas Krumm durchsetzen. Den dritten Platz belegten Birgid Fanslau und Michel Hermanns.


Zusammenfassung der Platzierungen

       
Herren Einzel 30+
  1. Johannes Hoffmann
  2. Stefan Testrut
  3. Martin Endres
Herren Einzel 40+/50+
  1. Friedhelm Fornol
  2. Oliver Wegmann
  3. Thomas Krumm

Herren Doppel 40+/50+
    1. Stefan Röhrich / Friedhelm Fornol
    2. Rolf Ladermann / Klaus Priebe
    3. Werner Kock / Peter Wißdorf
      Mixed
      1. Karin Seifen / Stefan Testrut
      2. Petra Krumm / Thomas Krumm
      3. Birgid Fanslau / Michel Hermanns

      Junioren
      1. Tobias Esser
      2. Christoph Möller
      3. Sebastian Schwarz
      Juniorinnen
      1. Nathalie Esser
      2. Daniela Rudnik
      3. Jacqueline Döring

      Download:

      Weitere Meldungen

       

      Sportgemeinschaft ZONS 1971 e.V.
      Abteilung Tennis

      Anschrift:
      Wilhelm-Busch-Str. 69
      41541 Dormagen

      Abteilungsleiterin:
      Lis Maziul

      Telefon: 0 21 33 / 26 85 54 
      E-Mail: info@sg-zons-tennis.de
      Web: http://www.sg-zons-tennis.de

      Zum Kontaktformular